Regionen entwickeln Zuschuss

Ländliche Regionalentwicklung

Gefördert werden Entwicklungen im ländlichen Raum.

  • LEADER in 24 Regionen
  • Förderung einer integrierten ländlichen Regionalentwicklung

Was wird gefördert?

In Umsetzung dieser Strategie werden Maßnahmen zur Realisierung eines Regionalen Entwicklungskonzepts (REK), sowie ergänzende Maßnahmen zur Förderung einer integrierten ländlichen Entwicklung gefördert. Darunter fallen die Gründung und Entwicklung von Kleinstunternehmen mit Schaffung von Arbeitsplätzen sowie die Gründung und Entwicklung von touristischen Kleinstunternehmen entsprechend des strategischen Marketingziels „Natur- und Landerlebnis“.

Zudem werden Projekte der öffentlichen Daseinsvorsorge mit einnahmeschaffender bzw. erwerbswirtschaftlicher Orientierung, sonstige investive und nicht investive Projekte sowie die Vorbereitung und Umsetzung von Kooperationsprojekten und laufende Kosten (der lokalen Aktionsgruppe) gefördert.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Die dargestellten Maßnahmen erfolgen jeweils zur Umsetzung eines REK für eine Region innerhalb einer anerkannten LEADER-Gebietskulisse, sowie der Gebietskulisse nach Teil I Punkt 3.1 der Richtlinie.

Wer sind die Kooperationspartner?

  • Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • Die hessischen Landkreise, hier die für Dorf- und Regionalentwicklung zuständigen Fachdienste und Ämter
  • Europäische Union
  • LEADER-Regionen

Wo muss der Antrag gestellt werden?

Anträge werden bei den örtlich zuständigen Landkreisen, hier die für Dorf- und Regionalentwicklung zuständigen Fachdienste und Ämter, gestellt.

Eine Liste der hessischen Regionalforen finden Sie hier.

 


Weg zur Förderung

Informationen sind über über das zuständige Landratsamt erhältlich.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Corina Wallenfels

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Corina Wallenfels

Verwendung von Cookies

Die WIBank setzt beim Besuch der Website und der Nutzung des Chatbots gelegentlich essentielle Cookies ein. Außer den essentiellen Cookies verwendet die WIBank keine Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen - beispielsweise damit ein vorgeschalteter Disclaimer nicht mehrmals von Ihnen bestätigt werden muss. Solche von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", weil sie nach Ende Ihres Besuchs automatisch zurückgesetzt werden. Unsere essentielen Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wenn Sie keine Cookies erlauben möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit unterbinden oder bereits gesetzte Cookies löschen. Unter Umständen sind dann nicht alle Funktionen unserer Website nutzbar.

Datenschutz