Frankfurt

Investor Relations

Die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) im Überblick

Die WIBank ist eine wirtschaftlich und organisatorisch selbstständige, rechtlich unselbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts in der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale – Helaba („AidA“-Konzept).

Sie nimmt das monetäre Fördergeschäft des Landes Hessen wahr und ist Förderinstitut i.S.d. „Brüsseler Verständigung II“. Im Rahmen des staatlichen Auftrags deckt die WIBank die Förderbereiche gründen & wachsen, versorgen & modernisieren, bauen & wohnen sowie bilden & beschäftigen ab.

Zur möglichst fristenkongruenten Bedienung Ihres Förderkreditgeschäftes nimmt die WIBank Refinanzierungsmittel über Globaldarlehen mit nationalen und internationalen Förderinstituten auf und ergänzt dies durch die Kapitalmarktprodukte in Form von Schuldscheindarlehen, Namensschuldverschreibungen und Inhaberschuldverschreibungen.


Gewährträgerhaftung und unmittelbare Garantie des Landes Hessen

Basierend auf der zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der EU vereinbarten „Verständigung II“ verfügt die WIBank über die Gewährträgerhaftung des Landes Hessen. Aufgrund der unmittelbaren Garantie ist die WIBank zudem mit der Adressenprivilegierung gemäß Artikel 116 Absatz 4 der CRR ausgestattet, d. h. Forderungen gegenüber der WIBank werden regulatorisch mit dem Risikogewicht des Landes Hessen bemessen (Artikel 2, § 6 gemäß Gesetz zur Neuordnung der monetären Förderung in Hessen vom 16. Juli 2009 - GVBI. I S. 256 ff.).

Demnach haftet das Land Hessen unbedingt, unbefristet und unwiderruflich für alle von der WIBank aufgenommenen Verbindlichkeiten und zahlt auf erstes Anfordern, woraus das Risikogewicht von 0 gemäß CRR (vormals „Solva-0-Status“) für die von der WIBank begebenen Titel resultiert:

  • keine Eigenkapitalanrechnung
  • keine Anrechnung auf Großkreditgrenzen


Emittenten-Rating von Standard & Poor’s (AA / positiv / A-1+)
Am 08. März 2017 bestätigte die Ratingagentur Standard & Poor’s der WIBank erneut ein Langfrist-Rating von „AA“ und ein Kurzfrist-Rating von „A-1+“. Der Ausblick ist von stabil auf positiv angehoben worden. Diese Ratingeinstufung entspricht damit der des Gewährträgers, dem Land Hessen.

 

Informationen über die Emissionen der WIBank erhalten Sie auf unserer Seite 

EURO-Benchmarks

.

Disclaimer:

Die Informationen und Dokumente auf dieser Internetseite stellen weder ein Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung oder zum Erwerb von Wertpapieren dar. Sie sind ausschließlich für Informationszwecke gedacht und dienen nicht als Grundlage für vertragliche oder anderweitige Verpflichtungen. Insbesondere kommt ein Beratungsvertrag nicht zu Stande.

Die angebotenen Informationen sind keinesfalls geeignet, eine Beratung in Investmentfragen im Einzelfall zu ersetzen. Obwohl die Informationen nach bester Kenntnis und Sorgfalt erstellt sind, kann keine Gewähr für ihre Aktualität, Korrektheit, Qualität oder Vollständigkeit übernommen werden. Demzufolge übernimmt die WIBank keine Haftung für die Nutzung / Nichtnutzung der angebotenen Informationen.

Er wird darauf hingewiesen, dass vergangene Entwicklungen keine alleinig verlässliche Grundlagen für zukünftige Prognosen oder Erwartungen sind.

Weitere rechtliche Hinweise finden Sie unter Rechtliches

Downloads

Wie können wir Ihnen weiter helfen?

Philipp Kaufmann

Neuer Inhalt

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiter helfen?

Philipp Kaufmann

Neuer Inhalt

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.

Rechtliches