bauen & wohnen Darlehen

Energetische Modernisierung bei WEG

Energetische und barrierereduzierende Modernisierung von Wohngebäuden im Eigentum von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG)

Das Förderprogramm dient der zinsgünstigen langfristigen Finanzierung von Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Ausstoßes bei bestehenden Wohngebäuden.

Antragsmappe downloaden
  • Aktueller Zinssatz für 10 Jahre: 0,75%
  • Keine Sicherung im Grundbuch

Was wird gefördert?

Finanzierung der energetischen Modernisierung von Wohngebäuden im Eigentum von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) durch die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank).

Wer wird gefördert?

Förderberechtigt ist die teilrechtsfähige Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG), vertreten durch den von ihr bestellten Verwalter. Die WEG ist Darlehensnehmer. 

Welche Voraussetzungen gibt es?

Der zugrundeliegende Beschluss der WEG muss ordnungsgemäß gefasst worden sein. Die Beschlussfassung soll in der Regel nach dem Musterbeschluss der WIBank getroffen werden.

Der Eigenkapitalanteil, den die Wohnungseigentümergemeinschaft zu erbringen hat, muss mindestens 10 Prozent der Gesamtkosten der Modernisierungsmaßnahmen betragen.

Sofern ein einzelner Eigentümer Miteigentumsanteile von mindestens 25 Prozent der WEG besitzt, ist in der Regel eine Bonitätsprüfung dieses Eigentümers erforderlich. Dies gilt auch, wenn ein Miteigentümer mehr als zehn Wohneinheiten im Objekt besitzt.

Die in der Anlage „Vorzulegende Unterlagen“ unter den Ziffern 1, 2 und 3 aufgeführten Unterlagen sind vollständig einzureichen, darüber hinaus maßnahmenspezifisch die unter Ziffer 4 und 5 aufgeführten Unterlagen. 

Gefördert werden die energetische Modernisierung von WEG-Wohngebäuden in Hessen.


Die Darlehen aus den KfW-Programmen

  • Energieeffizient Sanieren – Kredit
  • Energieeffizient Sanieren – Kredit - Einzelmaßnahmen

werden durch die WIBank an die Wohnungseigentümergemeinschaft ausgereicht.

 

Voraussetzung für eine Förderung ist insbesondere, dass die aktuellen Anforderungen der genannten KfW-Programme erfüllt werden und die Gesamtfinanzierung sichergestellt ist. Die detaillierten technischen Anforderungen sind den maßgeblichen Programmbeschreibungen der KfW zu entnehmen. 

Wie sind die Konditionen?

Die Förderung erfolgt in Form von Darlehen, die als Verbandskredit gewährt werden. Es gelten die von der KfW vorgegebenen Darlehenshöchstbeträge und Konditionen in den Programmen

  • Energieeffizient Sanieren – Kredit (bis zu 100.000 Euro je Wohneinheit)
    oder
  • Energieeffizient Sanieren – Kredit - Einzelmaßnahmen (bis zu 50.000 Euro je Wohneinheit)

Die Zinsbindung beträgt 10 Jahre. Es wird ein tilgungsfreies Anlaufjahr gewährt.

 

Konditionen per 23.01.2015
Auszahlung 100%

 

KreditlaufzeitJahre ohne Tilg.SollzinssatzEffektivzinssatz*Tilgung
10 J.10,75%0,75%10,74%

*Der ausgewiesene Effektivzinssatz wurde unter den programmspezifischen Annahmen berechnet; er steht unter der Annahme, dass der genannte Sollzinssatz für die gesamte Laufzeit des Darlehens gilt. 

Bürgschaft des Landes Hessen: Liegen die Voraussetzungen im Zeitpunkt der Antragstellung nach den jeweils gültigen Bürgschaftsbestimmungen vor, verbürgt das Land Hessen die ausgereichten Darlehen in voller Höhe. Auf eine dingliche Sicherung kann verzichtet werden.

Rechtliche Hinweise

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Der Darlehensnehmer ist verpflichtet, den Darlehensgeber - insbesondere bei Verwalterwechsel und bei Hausgeldrückständen - im wesentlichen Umfang zu unterrichten. 


Weg zur Förderung

Antrag stellen bei der WIBank

WIBank prüft Antrag.

WIBank übersendet ggf. nach erfolgreicher Prüfung Förderzusage.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Jan Ulbrich

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Jan Ulbrich

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.

Rechtliches