Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

17.11.2015

Frank Witzel erhält den Deutschen Buchpreis 2015

Herzlichen Glückwunsch!

Aus dem Rennen um den Deutsche Buchpreis 2015 ist der als Außenseiter gestartete Frank Witzel mit seinem überbordend monumentalen Roman „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ als Sieger hervorgegangen. Schon 2012 hatte er für das damals noch im Entstehen begriffene Werk den Robert Gernhardt Preis erhalten – den Literaturpreis der WIBank und des Landes Hessen, der die Realisierung von literarischen Projekten mit Bezug zu Hessen finanziell unterstützt.

 

Der mit 25.000 Euro dotierte Deutsche Buchpreis kürt den besten deutschsprachigen Roman des Jahres und gilt als wichtigste Auszeichnung der Verlagsbranche. Die Jury hat den jetzt preisgekrönten Roman aus 167 Titeln ausgewählt, eingereicht von 110 Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Verliehen wird der Deutsche Buchpreis traditionell am Vorabend der Buchmessen-Eröffnung im Frankfurter Römer. „Das Schöne ist, dass dieses Buch bei Leuten ganz unterschiedlicher Generation etwas hervorgerufen hat“, freute sich Frank Witzel bei seiner Ehrung auf dem Podium des Kaisersaals, wo er mit herzlichem Applaus gefeiert wurde.

 

Weitere Informationen zum Robert Gernhardt Preis sind unter www.robert-gernhardt-preis.de zu finden.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.

Rechtliches