Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

15.10.2019

doks. innovation gewinnt KfW Award Gründen 2019 für Hessen

Das Unternehmen doks. innovation GmbH aus Kassel wurde im jährlich stattfindenden bundesweiten Unternehmenswettbewerb KfW Award Gründen 2019 als Landessieger Hessen ausgezeichnet. Die feierliche Prämierung fand am 17.10.2019 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin statt.

Gegründet 2017 im Umfeld des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML, beschleunigt doks. innovation mit seinen Lösungen für die Intralogistik die Digitalisierung von Bestandserfassungs- und Inventurprozessen, das Stammdatenmanagement sowie den Transport durch die Luft über kurze Distanzen. Die Lösungen basieren auf jahrelanger Forschung und Entwicklung und vereinen Machine und Deep Learning, künstliche Intelligenz und Automatisierungsansätze. Dafür entwickelt das Unternehmen Lösungen für Logistik- und Industrieunternehmen, die zur Automatisierung und Digitalisierung der Lager- und Bestandserfassungsprozesse beitragen und einen digitalen Zwilling abbilden. Die Kombination aus intelligenten Sensoren und automatisierter Datenverarbeitung und Datenanalyse bereitet die Daten der Anwender aus der Logistik und Industrie zu relevanten Informationen auf und bietet dadurch Vorteile bei der Planung und Gestaltung sämtlicher Logistikprozesse.

Benjamin Federmann: „Der Gewinn des KfW Awards für Hessen ist eine ganz besondere Ehre. Nordhessen geht im hiesigen Gründerumfeld manchmal ein wenig unter. Wir haben von einem unternehmerisch geprägten Umfeld in der Region Kassel profitiert und sind sehr stolz, dass mit uns ein Vertreter der Logistik ausgezeichnet wird.“

Der Gewinn des Awards ist eine Qualitätsauszeichnung für junge Unternehmen. Mit seiner Vergabe möchte die KfW sowohl die erfolgreichen Gründerinnen und Gründer auszeichnen als auch dazu beitragen, dass der Mut zur Selbstständigkeit mehr öffentliche Anerkennung erfährt. Unternehmen aller Branchen ab Gründungsjahr 2014 konnten am Wettbewerb teilnehmen. Die Preisträger aus über 500 Bewerbungen sind von einer Jury mit erfahrenen Vertreterinnen und Vertretern aus der KfW, Förderinstituten, Wirtschaft, Politik und Medien ausgewählt worden. Bewertet wurden die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad, ihrer Kreativität und der Übernahme gesellschaftlicher bzw. ökologischer Verantwortung.

Mehr zu dem Preisträger erfahren Sie hier: www.doks-innovation.com.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

Datenschutz