Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

09.12.2019

DigitalPakt Schule

Ab sofort können öffentliche und private Schulträger (Ersatzschulträger) in Hessen Geld aus dem Digitalpakt beantragen. Mit den bereitgestellten Mitteln können unter anderem die Vernetzung von Schulgebäuden, WLAN in Schulgebäuden oder in einzelnen Klassenräumen, Präsentationstechnik wie Whiteboards oder Beamer finanziert werden.

Fünf Milliarden Euro hat der Bund den Ländern insgesamt für die Jahre 2019 bis 2024 zugesagt. Die Länder, einschließlich der Kommunen, müssen mindestens weitere 500 Millionen Euro ergänzen, sodass 5,5 Milliarden Euro in die digitale Infrastruktur der Schulen investiert werden können. Hessen erhält 372 Millionen Euro aus dem Digitalpakt und hat den Betrag mit Landesmitteln aufgestockt, so dass fast 500 Millionen Euro für den Ausbau der digitalen Infrastruktur an den hessischen Schulen  zur Verfügung stehen.

Mit dem Digitalpakt wird der Aufbau möglichst einheitlicher und technisch aufeinander abgestimmter digitaler Lehr- und Lerninfrastrukturen verfolgt.

Weitere Informationen sind der Homepage der WIBank sowie der Pressemitteilung des Hessischen Kultusministeriums zu entnehmen.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.

Rechtliches