Neuer Inhalt

Geschäftsfeld versorgen & modernisieren

Im Geschäftsfeld versorgen & modernisieren unterstützt die WIBank mit verschiedenen Programmen des Landes, des Bundes und der EU hessische Kommunen, kommunalnahe Einrichtungen und sonstige Institutionen, die sich der öffentlichen Daseinsvorsorge widmen. Investitionen in diesem Bereich bilden die Grundlage für ein funktionierendes Gemeinwesen, den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und die Verbesserung der Lebensqualität aller Generationen. Die Förderschwerpunkte sind hierbei von der Umwelt- und Energieförderung über den Ausbau der Digitalisierung bis hin zur klinikgebundenen Gesundheitsförderung sehr vielfältig.

Nach dem Rekordergebnis 2018 durch die Einrichtung und Umsetzung des kommunalen Entschuldungsprogramms HESSENKASSE in Höhe von 4,9 Mrd. Euro war im Jahr 2019 erwartungsgemäß mit einem deutlichen Rückgang des Neugeschäfts zu rechnen. Mit insgesamt 863,5 Mio. Euro lag das Neugeschäft jedoch ebenfalls deutlich höher als für 2019 erwartet. 

Neugeschäftszahlen 2019

Weiterführende Zahlen und Fakten zum Geschäftsfeld versorgen & modernisieren entnehmen Sie dem untenstehenden Download.

Zusagen/Bewilligungenin Mio. Euro

Bankenrefinanzierung für Infrastrukturinvestitionen 

151,3

Bildungsinfrastruktur EFRE

3,3

Breitbandförderung, Zuschüsse

10,9

Digitalisierung

7,9

Energie

8,2

Flurneuordnung (Investive Programme)

4,4

Gewässerentwicklung/Hochwasserschutz

13,6

Hessenkasse

75,7

Infrastrukturfinanzierungen direkt

35,0

Infrastrukturfinanzierungen Treuhanddarlehen

0,0

KIP I Bundesprogramm, Zuschuss

37,3

KIP II Landesprogramm Infrastruktur

0,0

KIP II Bundesprogramm, Zuschuss

4,5

Kommunaldarlehen HIF § 13 InvFondsG

32,3

Kommunaldarlehen HIF A

0,7

Kommunaldarlehen HIF B 

16,3

Kommunaldarlehen HIF C

139,1

Kommunalfinanzierung

50,5

Krankenhausdarlehen (landesverbürgt)

59,0

Krankenhausförderung, Zuschüsse

213,5

Summe863,5

Downloads

Verwendung von Cookies

Die WIBank setzt beim Besuch der Website und der Nutzung des Chatbots gelegentlich essentielle Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen - beispielsweise damit ein vorgeschalteter Disclaimer nicht mehrmals von Ihnen bestätigt werden muss. Solche von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", weil sie nach Ende Ihres Besuchs automatisch zurückgesetzt werden. Unsere essentielen Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wenn Sie keine Cookies erlauben möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit unterbinden oder bereits gesetzte Cookies löschen. Unter Umständen sind dann nicht alle Funktionen unserer Website nutzbar. Außer den essentiellen Cookies verwendet die WIBank keine Cookies.

Datenschutz