RGP_header

13.06.2019

Daumen drücken: Heute tagt die Jury des Robert Gernhardt Preises 2019

Von 10 bis 15 Uhr nehmen sich die Jurorinnen und Juroren heute Zeit, um gemeinsam die beiden diesjährigen Robert Gernhardt Preis-Gewinner oder Gewinnerinnen zu bestimmen. Der Entschluss wird ihnen mit Sicherheit nicht leicht fallen. Knapp 80 Bewerbungen sind dieses Jahr bis zum Stichtag 31. März eingetroffen und allen Jurymitgliedern zugesandt worden.

Nach ausgiebiger Sichtung und Lektüre der eingereichten Exposés und Textproben wird die Entscheidung über die Gewinner oder Gewinnerinnen fallen. Über die Vergabe des Robert Gernhard Preises entscheidet eine unabhängige Jury bestehend aus der Frankfurter Autorin Eva Demski, dem Literaturwissenschaftler Karl-Heinz Götze (Professor für deutsche Literatur und Landeskunde an der Universität Aix-en-Provence) und dem Frankfurter Literaturkritiker Christoph Schröder. Darüber hinaus wirken Elisabeth Volck-Duffy vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie Roland Kilb von der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen als beratende Jurymitglieder mit.

Bis zum 31. März 2019 konnten Autorinnen und Autoren sich mit einem noch nicht vollendeten literarischen Projekt in deutscher Sprache um den mit 12.000 Euro dotierten Robert Gernhardt Preis 2019 bewerben. Voraussetzungen sind mindestens zwei selbständige literarische Veröffentlichungen in Printmedien und ein Bezug zu Hessen im Lebenslauf oder im geplanten literarischen Projekt. Darüber hinaus darf das Projekt nicht vor 2020 veröffentlicht werden

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sibylla Küster

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sibylla Küster

Verwendung von Cookies

Die WIBank setzt beim Besuch der Website und der Nutzung des Chatbots gelegentlich essentielle Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen - beispielsweise damit ein vorgeschalteter Disclaimer nicht mehrmals von Ihnen bestätigt werden muss. Solche von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", weil sie nach Ende Ihres Besuchs automatisch zurückgesetzt werden. Unsere essentielen Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wenn Sie keine Cookies erlauben möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit unterbinden oder bereits gesetzte Cookies löschen. Unter Umständen sind dann nicht alle Funktionen unserer Website nutzbar. Außer den essentiellen Cookies verwendet die WIBank keine Cookies.

Datenschutz