Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

21.11.2016

TechQuartier in Frankfurt eröffnet

Am vergangenen Donnerstag, 17.11.2016, eröffnete das TechQuartier, das neueste FinTech-Hub in Frankfurt, im „Pollux“-Hochhaus nahe der Messe. Es soll als Zentrum für Finanztechnologie-Unternehmen (FinTechs) und Treffpunkt für Investoren und Anbieter dienen. Entstanden ist es auf Initiative des hessischen Wirtschaftsministeriums sowie des FinTech Dialogforums, einer Frankfurt Main Finance e. V. Initiative.

Das TechQuartier stellt attraktive Büro- und Arbeitsflächen für Gründer sowie Möglichkeiten zum Austausch, zur Vernetzung und zum Kontakt mit Beratern und Investoren bereit. „Darüber hinaus schafft es eine Plattform, um die Vielzahl von FinTech-Aktivitäten am Finanzplatz zu bündeln, zu ergänzen und international zu vernetzen“, sagte der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir auf der Eröffnung. „Die Einbindung der Wissenschaft und die enge Zusammenarbeit vermeintlicher Konkurrenten sind zwei zentrale Merkmale, die das TechQuartier einzigartig im Vergleich zu ähnlichen Einrichtungen an anderen Finanzstandorten machen“, so Al-Wazir weiter. „Wir erwarten uns durch diese enge Kooperation zwischen Industrie und Wissenschaft auch wichtige Impulse für die Stärkung und internationale Sichtbarkeit des gesamten Gründerökosystems in der Region“, ergänzte Dr. Sebastian Schäfer, Der Geschäftsführer des TechQuartiers.

Das TechQuartier bietet 120 Arbeitsplätze, die von Start-ups aus der FinTech-Branche gemietet werden können. Da diese Plätze bereits zur Eröffnung komplett vermietet sind, wird bereits ein zweites Stockwerk ausgebaut, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden. Die WIBank ist neben der Goethe-Universität Gründungsgesellschafter; der Beitritt der Stadt Frankfurt und der Technischen Universität Darmstadt steht kurz bevor.  Auch die Helaba ist als einer der Platinsponsoren von Anfang an dabei.

Interessant wird es nun zu beobachten, welche Neuentwicklungen und Innovationen in diesem Gründerzentrum entstehen werden und welche Start-ups sich in der Branche behaupten werden.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.

Rechtliches