Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

11.08.2016

Kommunen erhalten Darlehensförderung aus dem Hessischen Investitionsfonds 2016

„Wir stehen fest an der Seite von Hessens Kommunen und fördern deshalb deren Infrastruktur mit weiteren Darlehen in Höhe von insgesamt 99,6 Millionen Euro. Die Mittel für Investitionsmaßnahmen stammen aus dem Hessischen Investitionsfonds. Landesweit unterstützen wir so 89 einzelne Projekte“, erklärte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer. „Die Gelder sollen da wirken, wo Sie benötigt werden: im Alltag bei den Menschen vor Ort! Deshalb ermöglichen wir den Kommunen sinnvolle Investitionen, etwa in die Verkehrsinfrastruktur, in Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser und Freizeiteinrichtungen. Eine moderne kommunale Infrastruktur ist unerlässlich. Nur so sind nachhaltige Entwicklungen möglich, die den Bürgerinnen und Bürgern zugutekommen. Die Kommunale Familie kann jetzt mit Hilfe der Darlehen aus dem Investitionsfonds viele Projekte sehr kostengünstig realisieren“, berichtete der Finanzminister. Seit dem Jahr 2003 sind durch den Hessischen Investitionsfonds rd. 2.100 Darlehen mit einem Gesamtvolumen von über 1,5 Milliarden Euro bewilligt worden.

Der Hessische Investitionsfonds stellt den Kommunen über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen verschiedene günstige Darlehensformen zur Verfügung: Darlehen mit Ansparverpflichtung, Darlehen mit verkürzter Ansparzeit und zinsverbilligte Kapitalmarktdarlehen.

Die Übersicht über alle 89 geförderten Projekte finden Sie hier.

 

Quelle:

Moritz Josten
Stellvertretender Pressesprecher
Hessisches Ministerium der Finanzen
Friedrich-Ebert-Allee 8, 65185 Wiesbaden
Tel.: +49 (611) 322516 / Fax: +49 611 327132516
E-Mail: Moritz.Josten@hmdf.hessen.de

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Die WIBank setzt beim Besuch der Website und der Nutzung des Chatbots gelegentlich essentielle Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen - beispielsweise damit ein vorgeschalteter Disclaimer nicht mehrmals von Ihnen bestätigt werden muss. Solche von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", weil sie nach Ende Ihres Besuchs automatisch zurückgesetzt werden. Unsere essentielen Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wenn Sie keine Cookies erlauben möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit unterbinden oder bereits gesetzte Cookies löschen. Unter Umständen sind dann nicht alle Funktionen unserer Website nutzbar. Außer den essentiellen Cookies verwendet die WIBank keine Cookies.

Datenschutz