Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

07.11.2018

WIBank lädt Bankpartner zum Erfahrungsaustausch ein und zeigt vielfältige Fördermöglichkeiten auf

Am 31.10.2018 und 07.11.2018 begrüßte die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) über 90 Vertreterinnen und Vertreter hessischer Banken in Kassel und Wiesbaden und informierte über das aktuelle Förderangebot und Finanzierungsmöglichkeiten in der Wirtschaftsförderung.

Für Unternehmer, die innovative Vorhaben, Investitionen oder Unternehmenswachstum planen oder Existenzgründer, die eine gute Geschäftsidee haben und sich selbstständig machen möchten, ist die Hausbank häufig die erste Anlaufstelle.

Neben klassischen Bankdarlehen stehen für viele unternehmerische Vorhaben auch Fördergelder bereit, die man über die Hausbank beantragen und erhalten kann. Da das Förderangebot kontinuierlich angepasst wird und häufig neue Kombinationsmöglichkeiten entstehen, tut regelmäßige Information not. Hierfür hat die WIBank das Veranstaltungsformat „Bankpartnerforum Wirtschaftsförderung“ entwickelt. Dort werden unter anderem erfolgreiche, gemeinsame Finanzierungen vorgestellt und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Fördergeldern aufgezeigt.

Innovationskredit Hessen - Finanzierung von Innovationen und Digitalisierung

Im Fokus standen Förderbeispiele im Innovationskredit Hessen. In diesem Förderprodukt ist eine 70-prozentige Haftungsfreistellung für die Hausbank bei der Finanzierung innovativer und/ oder schnellwachsender Unternehmen vorgesehen. Dadurch wird auch für Unternehmen mit neuartigen Produkten oder bei der Erschließung neuer Märkte, die naturgemäß als stärker risikobehaftet bewertet werden und nur eingeschränkt über bankübliche Sicherheiten verfügen, eine Kreditfinanzierung möglich. Förderfähig sind hierbei Betriebsmittel und Investitionen sowie Unternehmensübernahmen, wenn eines von zwölf Innovationskriterien erfüllt ist und das Vorhaben einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwarten lässt.

Das Spektrum an geförderten Vorhaben zeigte die breitgefächerten Einsatzmöglichkeiten des Innovationskredites auf. Vom schnellwachsenden Betreiber von Fitnessstudios mit einem innovativem Konzept über Softwarelösungen, um Trainings- und Coachings online zu begleiten, bis hin zur Vermarktung einer patentierten Angel-Einfädelhilfe konnten insgesamt 45 Unternehmen mit dem zinsgünstigen Förderprodukt in den vergangenen zwei Jahren begleitet werden.

Gründungs- und Wachstumsfinanzierung Hessen (GuW Hessen) - Investitionsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen

In diesem zinsgünstigen Förderprogramm können Investitionen und Betriebsmittel für freiberuflich Tätige sowie kleine und mittlere Unternehmen finanziert werden. Die Bankpartner erfuhren mehr über die Grundlagen und Struktur der Programmbestimmungen, wie sie noch schnellere Zusagen erhalten und Rückforderungen vermeiden können.

Hessen-Mikrodarlehen – neue Produktvariante seit Oktober 2018

Anhand von anschaulichen Beispielen wurde das Förderprogramm Hessen-Mikrodarlehen erläutert. Das Förderprogramm richtet sich an Existenzgründer/-innen und junge Unternehmen bis 5 Jahre nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit, die für ihre Vorhaben 3.000 Euro bis 25.000 Euro erhalten können. Der kleinvolumige Förderkredit unterstützt vor allem beim Start in die Selbstständigkeit und erfordert deshalb auch keine banküblichen Sicherheiten. Die Antragsstellung erfolgt über regionale Kooperationspartner wie Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern. Seit dem 01.10.2018 gibt es zusätzlich eine neue Produktvariante – Hessen-MikroCrowd. Diese kombiniert Crowdfunding und Mikrokredit.

Außerdem informierte die Förderberatung Hessen über Beratungsangebote und Orientierungshilfen auf dem Weg zu Zuschüssen, Beteiligungskapital und Förderkrediten.

Das neue Veranstaltungsformat und die detaillierten Informationen über Förderprogramme wurden sehr positiv von den Teilnehmern aufgenommen. Dies galt vor allem für den direkten Austausch und persönlichen Kontakt zu den Ansprechpartner/-innen der WIBank. Die Veranstaltungsreihe soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

Datenschutz