Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

08.05.2019

Die MBG H und die Hessen Kapital I GmbH investieren in POLYAS

Die Erforschung sicherer Wahlverfahren mit umfassenden Überprüfungsmethoden, die den Wahlbeteiligten die Stimmabgabe erleichtern und nachweislich deren Wahlgeheimnis sichern, ist ein zentraler Bestandteil des Geschäftsmodells von POLYAS. Die für das Beteiligungsgeschäft in der hessischen Wirtschaftsförderung zuständige BM H Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen GmbH investiert über ihre beiden Fonds Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen und Hessen Kapital I GmbH in den Anbieter für Online-Wahlen. Jeweils ein Betrag im mittleren sechsstelligen Bereich in Form von stillen Beteiligungen fließt dabei in das in Kassel ansässige Unternehmen.

„Die MBG H und Hessen Kapital I sind die idealen Partner für unsere Wachstumspläne. Durch eine Expansion sowohl mit bestehenden als auch mit neuen Kunden wollen wir unsere führende Position weiter stärken. MBG H und Hessen Kapital I verfügen über umfassende Erfahrung und Expertise und bieten uns Zugang zu einem wertvollen Netzwerk und teilen unsere Vision der zukünftigen Entwicklung von POLYAS", sagt Thomas Beimbauer, Geschäftsführer der POLYAS.

POLYAS hat beispielsweise in diesem Jahr für neun hessische Industrie- und Handelskammern die Wahlen zur VertreterInnen-Versammlung durchgeführt. Neben der Briefwahl konnten die Mitglieder erstmals auch online abstimmen. Insgesamt waren 400.000 Unternehmen wahlberechtigt. Auch die Gemeinderatswahlen der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck mit 800.000 Wahlberechtigten werden 2019 erneut von POLYAS durchgeführt.

Der Geschäftsführer von MBG H und Hessen Kapital I, Jürgen Zabel, hierzu: „Im Markt für Online-Wahlsysteme bestehen Wachstumstrends und POLYAS ist es gelungen, eine hervorragende Positionierung in dieser Nische aufzubauen. Als Innovations- und Qualitätsführer verfügt POLYAS über einmalige Voraussetzungen, um im europäischen Markt weiter zu wachsen und den Markt für Online-Wahlen nachhaltig zu verändern.“

MBG H und Hessen Kapital I stellen kleinen und mittleren Unternehmen in Hessen Kapital in Form von stillen Beteiligungen zur Verfügung. Im Investitionsfokus stehen hierbei Existenzgründungen und junge Unternehmen ebenso wie Firmen, die in ihrem Markt etabliert sind und über interessante Innovations- und Wachstumsperspektiven verfügen.

MBG H und Hessen Kapital I werden von der BM H Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH, dem zentralen Anbieter von öffentlichem Beteiligungskapital in Hessen, geführt. Sie ist über die WIBank in die Wirtschaftsförderung des Landes Hessen integriert. Die von der BM H verwalteten öffentlichen Beteiligungsfonds haben aktuell über 100 Millionen Euro in 240 hessische Unternehmen investiert.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutz.

Datenschutz