Pressebereich

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft - sachlich, präzise und schnell 

11.01.2018

Caricatura Museum zeigt das Werk von Robert Gernhardt

Im Dezember letzten Jahres wäre Robert Gernhardt 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet das Caricatura Museum in Frankfurt dem Zeichner, Maler und Schriftsteller eine Sonderausstellung, die Gernhardts satirische Ader in seiner ganzen Vielfalt präsentiert. Noch bis zum 15. April 2018 ist die Ausstellung im Weckmarkt 17 im Caricatura Museum zu bewundern.

Robert Gernhardt kam 1964 nach Frankfurt, um für das neu gegründete Satiremagazin „pardon“ zu schreiben und zu zeichnen. Zusammen mit F. K. Waechter und F.W. Bernstein gründete er die Nonsens-Beilage „Welt im Spiegel“, die viele Leser mit ihren Texten, Zeichnungen und Rätseln zum Lachen brachte. Gemeinsam mit vielen anderen Zeichnern und Autoren gründete er die „Neue Frankfurter Schule“, deren Publikationsorgan das bis heute existierende und in Frankfurt ansässige Satiremagazin TITANIC wurde.

Als Stifter des Robert-Gernhardt-Literaturpreises freuen wir uns ganz besonders über diese Ausstellung und schmunzeln gerne mit. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Gebet

Lieber Gott, nimm es hin,
daß ich was Besond’res bin.
Und gib ruhig einmal zu,
daß ich klüger bin als du.
Preise künftig meinen Namen,
denn sonst setzt es etwas. Amen.

Aus: Gesammelte Gedichte 1954–2006

 

Die WIBank leistet einen ganz konkreten Beitrag dazu, die literarische Tradition in Hessen zu fördern, indem sie 2009 den Robert Gernhardt Preis für literarische Projekte mit Bezug zu Hessen ins Leben gerufen hat. Der von der WIBank gestiftete und zusammen mit dem hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst ausgeschriebene Förderpreis wird jährlich an zwei Autor/innen vergeben. Er unterstützt sie mit einem Preisgeld von jeweils 12.000 Euro bei der Realisierung eines größeren literarischen Vorhabens. Bisher sind zehn der ausgezeichneten Roman- bzw. Lyrikprojekte erfolgreich veröffentlicht worden. Damit ist der Robert Gernhardt Preis lebendige Literaturförderung und inzwischen eine feste Größe im deutschen Literaturbetrieb.

Weitere Hintergründe und die Teilnahmebedingungen bietet Ihnen die Homepage des Robert Gernhardt Preises.

 

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Kontakt

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Claudia Ungeheuer

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.

Rechtliches